Der Museumsgarten

Ein kleiner Garten am Museumsgebäude wurde im Jahre 2004 als Heilkräuter- garten eingerichtet. Es wurden rund fünfzig, überwiegend einheimische Pflanzen gesetzt und beschildert, die nach dem heutigen Stand der Wissenschaft als Hausmittel genutzt werden können oder in der pharmazeutischen Industrie Verwendung finden. Dazu wird im Museum zusätzliches Informationsmaterial angeboten. Außerdem werden hier 20 historische Landwirtschafts- und Gartengeräte ausge- stellt wie Sense, Dreschflegel und Kartoffelhacke.
Außerdem …
Öffnungszeiten: im Jahre 2020 vom 05. Apr - 25. Okt  jeden Samstag, Sonn- und Feiertag  13:30 bis 17 Uhr  Für Reisegruppen, Wandergruppen und Schulklassen nach Anmeldung auch werktags geöffnet!