Museums - Shop

Broschüre „100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Tremmen. 1899 – 1999“ Die Geschichte des Feuerlöschwesens in Brandenburg, die chronologische Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr in Tremmen. reinlesen -> Seite 11  (*.jpg - 152 KB) 4,00 € Broschüre „Die Kirche von Tremmen – die Münchener Frauenkirche im Havelland“  In diesem Heft wird die außergewöhn-liche Kirche von Tremmen ausführlich beschrieben, ihre Bauetappen von 1416 -1724 und ihre besonderen Merkmale wie die Zweitürmigkeit und ihre Kuppelform und die Außenkanzel sowie die Geschichte der Kirchen-gemeinde. reinlesen -> Seite 17 (*.jpg - 174 KB) 4,00 € Broschüre „Tremmen – Ein Streifzug durch die Jahrhunderte“ Darstellung der Geschichte des Ortes von seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1161 bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts mit vielen Bildern und 49 Literaturhinweisen. reinlesen -> Seite 5 (*.jpg - 179 KB) 4,50 € Broschüre „Tremmen – Ein Bilderbogen“  Ein kleiner Bildband mit 90 Abbildungen, teilweise farbig, aus der Geschichte des Ortes. Historische Dorfansichten – z.T. 80 Jahre alte Fotos – werden aktuellen Bildern gegenübergestellt. anschauen -> Seite 16 - 17 (*.jpg - 94,4 KB) 5,50 € Broschüre „Handwerk und Gewerbe in  Tremmen  Ein 100jähriger Rückblick“ Tremmen war im letzten Jahrhundert auch besonders reich an Handwerks- und Gewerbebetrieben, von denen die Geschichte in Wort und Bild dargestellt wird. reinlesen -> Seite 8  (*.jpg - 117 KB) 4,70 € Broschüre „Zur Geschichte der Tremmener Schule Teil 1: 1865-1959“ Auf der Grundlage von zwei originalen Schulchroniken, aufgeschrieben von Tremmener Lehrern zwischen 1865 und 1959, entstand dieser Abriss der Schulgeschichte des Dorfes. Mit 70 Abbildungen. reinlesen -> Seite 20  (*.jpg - 362 KB) 4,80 € Broschüre Alle 6 Broschüren Alle 6 Broschüren zusammen gibt es im Paketpreis. Sie sparen dann 3 €.  Eine Gesamtbestellung per Internet ist dann versandkostenfrei.  Bild: Innenseite der Broschüre zur Schulgeschichte  24,50 € Buch „Alte Sagen und Geschichten aus dem Havelland“ nacherzählt und gezeichnet von Eugen Gliege u.a. Die Wolfsgrube bei Brieselang, Der Enthauptete von Falkenrehde, Die faule Grete, Die spukende Sau bei Mielow, Der Schatz im Spitzen Berg reinlesen -> Seite 54 (*.jpg - 110 KB) 10,30 € Buch „Gar lustig ist die Jägerei“ aufgeschrieben und gezeichnet von Eugen Gliege Geschichten, Lieder, Sprichwörter und viele Zeichnungen rund um die Jägerei. Der Autor und Pressezeichner Eugen Gliege stammt aus einem Nachbarort von Tremmen. 10,30 € Buch „Für den Gartenfreund“ aufgeschrieben und gezeichnet von Eugen Gliege Geschichten, Märchen, Lieder, Rätsel und viele humoristische Zeichnungen 12,00 € Buch „Liebe heiter und frivol“ aufgeschrieben und gezeichnet von Eugen Gliege Der Titel sagt alles – lassen Sie sich überraschen!  reinschauen (*.jpg - 181 KB) 12,00 € Buch „Geschichten aus dem Havelland“ Teil 1: Nacherzählt und gezeichnet von Eugen Gliege Ganz Etzin im Rauschzustand, Ein unerwarteter Besuch in Ketzin, Der gezähmte Bulle in Wustermark und 60 weitere sagenhafte Geschichten. reinlesen -> Seite 64  (*.jpg - 229 KB)  12,00 € Buch Paul Pribbernow "THEMA Nr. 1 Angeln" Verlag Die Furt Paul Pribbernow ist ein (handwerklicher) Maler, ein (Hobby-) Zeichner und ein (Freizeit-) Angler.  Und alles zusammen ergibt ein amüsantes Karikaturenbüchlein. reinschauen -> Seite 7  (*.jpg - 115 KB) 9,50 € Buch „Die Häschenschule“  Ein lustiges Bilderbuch.  Nachdruck eines Klassikers der deutschen Kinderliteratur aus dem Jahre 1924  Alfred Hahn’s Verlag   5,95 € Heft „Das Häschenschule Malbuch“  Ein Malbuch für Kinder, nach der Vorlage der „Häschenschule“   Alfred Hahn’s Verlag   2,50€ Utensilien aus der Schulzeit unserer Urgroßeltern  Seit der Sonderausstellung zur Geschichte der Schule kann man im Museum erwerben:  •	Schiefertafeln und Griffel •	Federhalter und Tinte •	Gänsefederkiele und Zimmermannsbleistifte •	Heft „Sütterlin zum Üben“ Souvenir Drechselware aus dem Museum Auf der noch funktionstüchtigen Drechselbank des Museums erfolgt bei besonderen Anlässen oder beim Besuch von Reisegruppen ein Schaudrechseln durch unser Vereinsmitglied Hans-Dieter Friske. Die dabei entstehenden Produkte können später für wenige Euro erworben werden. Souvenir 1 Meter Zollstock Der sogenannte Zollstock war ein wichtiges Werkzeug des Stellmachers. Früher war er auf der einen Seite in Zoll eingeteilt, auf der anderen Seite in Zentimeter.  Dieser kleine „Zollstock“ passt in die Hosentasche eines jeden Kindes.  2,50 € Bilder Historische und neue Ansichten von Tremmen und Orten der Umgebung Über 90 Bilder zur Auswahl: Historische Ansichten, Repro-duktionen und Vergrößerungen von alten Postkarten und Fotos sowie aktuelle Landschaftsaufnahmen von Tremmen und den umliegenden Dörfern und Kleinstädten im A4 Format und zum Rahmen geeignet. Preissenkung, nur noch 1 € je Bild! 1,00 € Buch „Platzhirsche“  Gezeichnetes Jägerlatein von Paul Pribbernow Ein weiteres amüsantes Büchlein mit den bekannt hintersinnigen Karikaturen von Paul Pribbernow aus Radewege bei Brandenburg. Diesmal werden die Jäger „auf’s Korn genommen“. reinschauen -> Seite 73  (*.jpg - 192KB) 9,50 € Buch „Wie Till Eulenspiegel nach Brandenburg kam“  (nicht nur für Kinder) Das Buch enthält 18 „neue wahrhaftige Geschichten“ über den berühmten Narren, herrlich aufgeschrieben von Heiko Hesse und stilvoll illustriert von Paul Pribbernow.  Sehr zu empfehlen! Und eine Fortsetzung wird auch noch erscheinen. Vielleicht war Till Eulenspiegel ja auch mal in Tremmen .... 12,90 €
Im    Laufe    der    Jahre    entstand    durch    die    fleißige    Arbeit    der    Mitglieder    des Fördervereins    nicht    nur    das    Museum    an    sich,    sondern    auch    viel    interessantes Informationsmaterial für den Besucher des Museums und Freund des Dorfes. Als   erstes   entstand   -   anlässlich   der   ersten   Sonderausstellung   im   Eröffnungsjahr 2000   -   eine   Broschüre   über   die   100jährige   Geschichte   der   Freiwilligen   Feuerwehr Tremmen.   Nachdem   diese   mit   viel   Interesse   angenommen   wurde,   setzte   man   die Recherchearbeit    fort    und    veröffentlichte    inzwischen    fünf    weitere    Broschüren. Natürlich    hält   Tremmen    auch    mehrere    passende    Souvenirs    für    seine    Besucher bereit. All   das   können   Sie   sich   hier   anschauen   und   auch   mal   in   die eine   oder   andere   Broschüre   reinlesen.   Wenn   Sie   Interesse am    Erwerb    haben,    können    Sie    das    entweder    direkt    im Museum   tun   oder   einfach   Kontakt   mit   uns   aufnehmen,   dann schicken   wir   Ihnen   Ihre   Wünsche   auch   gerne   zu.   Ganz   neu in    der    Verkaufsecke    des    Museums    ist    ein    Angebot    von Holzspielzeug.   Damit   nehmen   wir   Bezug   darauf,   dass   in   der früheren     Stellmacherei     im     bescheidenen     Maße     auch Spielzeug angefertigt wurde. Das   jetzige   Spielzeug   wurde   teilweise   sogar   wieder   auf   der Drechselbank    im    Museums    gefertigt.    Das    meiste    stammt allerdings aus einer Werkstatt im Schwarzwald.
Souvenir Porzellantasse Mit Foto der beleuchteten Tremmener Kirche, wie man sie im gesamten Festjahr “600 Jahre Kirche Tremmen” bewundern konnte. 6,50 € Außerdem … Öffnungszeiten: im Jahre 2017 vom 02. Apr - 29. Okt  jeden Samstag, Sonn- und Feiertag  13:30 bis 17 Uhr  Für Reisegruppen, Wandergruppen und Schulklassen nach Anmeldung auch werktags geöffnet!
aktualisiert am 22.04.2017